Marina Kim gewinnt den 16. National Jewellery Student Competition

Marina Kim wins the 16th Annual National Jewellery Student Competition

Herzlichen Glückwunsch an Marina Kim, Gewinnerin des 16. National Jewellery Student Competition. Vielen Dank an alle, die sich für die Unterstützung der Studenten bedanken. Wir freuen uns über die harte Arbeit der Studenten und sind dankbar für unsere Juroren, Spender und die guten Schulen

die die Studierenden erziehen und betreuen. Die Ausstellung wird bis zum 6. September laufen.

Marina Kim -Gewinner des 16. National Jewellery Student Competition

MarinaKim absolvierte das Bezhod Art College in Taschkent, Usbekistan, gefolgt von dem George Brown College Jewellery Arts Programm in Toronto. Mit über 10 Jahren Erfahrung in der Welt des zeitgenössischen Schmuckes hat sie mehrere Auszeichnungen und Stipendien gewonnen. Historische Legenden und Symbole weben durch ihre Arbeit. Marina's einzigartiger handgemachte Schmuck wird immer mit einer versteckten Geschichte oder Bedeutung begleitet: Geschichte, Legenden und Symbole werden zusammen mit positiver Energie und dem Wunsch, dem Träger des Stückes zu schützen und zu helfen, verlötet. Die Idee, dass ihre Arbeit als Amulett wirken kann, hat die Künstlerin fasziniert und dazu geführt, dass sie eine gefühlvolle Sammlung von Schmuckstücken kreist, die das Neue und das Alte verflochten.

Bild: (Von links nach rechts) Lena Binnington, Philippe Crisafi, Constance Fortin

Nicht Pictured:Anja Sucuraund Gewinner Marina Kim.