L.A. Pai feiert Empfänger des Saidye Bronfman Award: Paul McClure, 2015

L.A. Pai celebrates recipients of the Saidye Bronfman Award: Paul McClure, 2015

Kanadischer Rat für die Künste | Der Conseil des Arts du Canada feiert den 40. Jahrestag des Saidye Bronfman Award. Wir freuen uns sehr, dass Pamela Ritchie dieses Jahr die Auszeichnung erhalten hat. Und wir feiern Künstler der L. A. Pai Gallery, die diese Auszeichnung in den vergangenen Jahren erhalten haben.

Paul McClure, Empfänger 2015: "Der menschliche Körper ist der Kontext und Inhalt meines Schmucks. In der anatomischen und mikroskopischen Welt finde ich eine Schönheit und Komplexität, die ich durch Schmuck materialisieren möchte. Durch das Tragen meines Schmucks wird der unsichtbare Körper zu einem sichtbaren Schmuck. ""

Weitere Arbeiten von Paul finden Sie hier: https://www.lapaigallery.com/collections/paul-mcclure

Das Video des Canada Council finden Sie unten:

Über den Künstler:

Paul McClure erhielt seine Ausbildung an der NSCAD University, Halifax, Kanada (BFA); Escola Massana, Barcelona, ​​Spanien; und Nationales College für Kunst und Design, Dublin, Irland (MA). Er ist seit über zwanzig Jahren ein praktizierender Studio-Juwelier und hat in ganz Nordamerika, Europa und Asien in verschiedenen Einladungsgruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Seine Arbeiten sind in zahlreichen Publikationen sowie in privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten, darunter im Barcelona Museum of Decorative Arts, in den National Museums of Scotland und im Canadian Museum of Civilization.

Neben seiner Atelierpraxis ist McClure Pädagoge, Kurator und Organisator von Gemeinschaftskunst. Seit 2000 ist er Professor für Schmuckstudien am George Brown College in Toronto.